KIO-Mitglied

Horst Hercher Chemical Engineering

Nümbrecht

Kühlkreislauf

Was für Anforderungen hat ein Kühlkreislauf?

  • Korrosion verhindern
  • Kein Materialabtrag
  • Temperaturbeständig bis über 200 Grad C
  • Biostabil
  • Guter Wärmeübergang
  • Keine Ablagerungen und kristalline Ausfällungen
  • Druchstabil bis 20 bar

 

Was kann C116?

  • Korrosion wird komplett verhindert auch im Werkzeug bei Lagerung
  • Materialabtrag gibt es nicht da keine Korrosion. Sämtliche Materialien, metallische wie nicht metallische werden nicht angegriffen
  • Temperaturen von 1000 Grad C in der Spitze stellen kein Problem dar
  • Biostabil selbst in einer Anlage wo eine Menge Schmutz eingetragen wird
  • Der Wärmeübergang ist ohne Ablagerungen optimal
  • Statt Ablagerungen eine optimale Spülwirkung
  • Für Betriebsdrücke von über 100 bar ausgelegt

 

Was wäre noch wünschenswert? Zusatznutzen von C116

  • Ansatz mit Stadtwasser ohne Aufbereitung bei Härte bis 10 Grad DH
  • Einfachste Kontrolle mit Handrefraktometer und PH Streifen
  • Austretendes Kühlwasser verursacht keine Korrosionsschäden
  • Leichter Schmiereffekt für einwandfreie Funktion aller Ventile, Pumpen, Steckverbindungen usw.

Anfahrt

Copyright: Livinglemon.com